Wir sind eine Gemeinschaft.

Deshalb wollen wir aufeinander Rücksicht nehmen.

 

 

Einige Regeln helfen uns dabei:

 

 

1.  Wir dürfen frühestens eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn auf dem Schulplatz sein. Wir dürfen aber auch nicht zu spät kommen.

 

2.  Vor dem Betreten des Schulgebäudes putzen wir die Schuhe ab. Die Schirme gehören in den Schirmständer, nicht auf den Boden.

 

3.  Wir müssen alle Schulsachen, die wir an diesem Tag brauchen, dabei haben.

 

4.  Im Klassenzimmer muss Ordnung gehalten werden. Tische und Stühle, Wände und Böden dürfen nicht beschmutzt werden. Auch in der Garderobe muss Ordnung gehalten werden.

 

5.  Die Schulsachen unserer Mitschüler dürfen wir nicht wegnehmen und nicht beschädigen.

 

6.  Das Lärmen, Rennen und Raufen ist im gesamten Schulgebäude und auf dem Schulplatz verboten.

 

7.  In der großen Pause sind wir alle auf dem Pausenplatz. Die Wiese darf nur betreten werden, wenn die Erde trocken ist. Abfälle gehören in den Mülleimer, nicht auf den Boden. Die Bänke auf dem Pausenplatz sind nur zum Sitzen da. Im Winter werfen wir keine Schneebälle.

 

8.  Nach dem Unterricht müssen wir das Schulgelände rasch verlassen. Der Aufenthalt auf dem Schulplatz ist dann verboten.